Rudens Turku

"...fire and tenderness..."

Charlotte Observer, USA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rudens Turku

Festivals

Starnberger Musiktage

Im Jahr 2000 gründete der damals 21 jährige junger Geiger Rudens Turku die 1. Starnberger Musiktage. Grundgedanke war – und ist bis heute geblieben – in Starnberg kulturelle Verbindungslinien neu zu beleben sowie die Förderung des Nachwuchses. 

Seit ihrer Gründung gehören die Starnberger Musiktage zu den herausragenden Kulturereignissen. Herrliche Konzertsäle, Kirchen, Scheunen und Ställe bilden eine stimmungsvolle Kulisse für Darbietungen, die sonst den Besuchern renommierter Konzerthallen und Opernhäuser vorbehalten bleiben. Es hat sich damit nicht nur regional sondern auch national einen festen Platz erobert. Das Festival findet alljährlich im März/April in Starnberg und Umgebung statt.

Erfahren Sie mehr auf der Website der Musiktage: www.starnbergermusiktage.de 


Musiktage der Olympiaregion Seefeld

Seit 2009 hat sich ein neues, kulturelles Ereignis in der Olympiaregion Seefeld etabliert. Die Musiktage der Olympiaregion Seefeld verbinden nun schon seit einigen Jahren die Förderung des Nachwuchses und das Konzertieren mit international renommierten Künstlern in kongenialer Weise!

Sie sind zu eine absolute Bereicherung für das kulturelle Leben der Olympiaregion Seefeld und Tirol geworden. Ein feines Musikfestival mit namhaften Künstlern und großartige Dozenten die den Nachwuchs fördern!

Erfahren Sie mehr auf der Website der Musiktage:
www.musiktage-seefeld.at


Academia di Solonghello

Die Academia di Solonghello fördert mit ihren erfahrenen Künstlern und Pädagogen die musikalisch-technische Weiterentwicklung talentierter junger Instrumentalisten.

Mehr Informationen auf der Website der Academia di Solonghello:
www.rudensturku.com/solonghello